02. 11. 2018, Tagesausflug nach Sopron

Sopron (Ödenburg) 70 km süd-östlich von der Wien; ein Nachmittagsspaziergand durch die Altstadt. Nostalgisch und etwas anders als in Wien.

06. - 20. 10. 2018, Geschichten aus Ibiza

2 wochen in Ibiza mit meiner neuen alten Kamera, einer Leica M3 aus dem Jahr 1956 (double stroke), optisch und haptisch

das allerfeinste was ich bisher zum fotografieren benützt habe. Reduziert auf das wesentlichste; 35mm Film, Blende am Objektiv und Belichtungszeit zum schätzen.

hier ein paar Bildgeschichten dieser 2 Wochen:

am Strand (en la playa)

mit einem englischen Ford Focus unterwegs die Insel zu erkunden, auch beim 4. Aufenthalt findet man noch neue Strände!

Wacholderbäume (enebros)

durch wind und wetter geformte uralte Wacholderbäume, direkt am Sandstrand "las salinas"

das haus in jesus (la finka en jesus)

Unsere komfortable, gut gelegene, typisch spanische Stammnterkunft bei guten Freunden in Jesus. Pool, Jacuzzi, Terasse... alles zum Wohlfühlen vorhanden.

Kiosk am Strand (el chiringuito)

kleine Kioske direkt am Strand, die "chiringuitos" ;etwas abgelegen von den mainstream lokalen, dafür um einiges günstiger, uriger, autentischer; wie bei uns ein "Beisl" oder "Gasthaus" und desshalb auch gerne von den Einheimischen/Insulanern besucht.

Ibiza Stadt (ciudad de ibiza)

Ibiza Stadt (katalanisch: Eivissa) ,wurde im 7. Jahrhundert v. Chr. von den Phöniziern gegründet, und später auch von Ihnen bewohnt.

 

Die massiven Wehrmauern von Dalt Vila, die heute noch das Stadtbild von Ibiza prägen, wurden unter der Maurischen Herrschauft (9. bis 13. Jahrhundert) errichtet.

 

Ab den 1990ern bis heute, werden die zum Teil schon stark verfallenen Mauern restauriert.

2016 wird die neue Hafenpromenade mit zahlreichen Bars und Restaurants fertig gestellt.

 

Im Jahr 1999 ist die Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden.

ibiza abstrakt





14. - 16. 09. 2018,  unterwegs in Wien, Rollei  35 S

Rollei 35 S, kleinste (Zigarettenschachtel) 35mm Kamera aus dem Jahr 1976, Carl Zeiss  f 2,8 40mm Sonnar.

Altweibersommer Abends auf der Donauinsel und im Museeumsquartier mit einem tollem Open Air Konzert, Brass Big Band auf den Stiegen vorm MUMOK.

03.- 08.08.2018 SOMMERURLAUB IN ÖSTERREICH, am MILLSTÄTTER SEE

wohnhaft in der Villa Parkschlössl, Seeblick, mediterraner Garten, Morgenschwimmer, Seerundfahrt, Abendspaziergang, Kunst und Klangwanderweg in der Klamm...

Rundum feinste Erhohlung in Österreich, es braucht nicht immer Meer

www.parkschloessl.com , http://www.millstatt.at/

14.07.2018  VIENNERGY FOTORALLYE

Themenübersicht: (links oben beginnend) 1. Ansichtssache, 2.Suchtpotential, 3.Unterbelichtet, 4.Das Ding (post its verarbeiten) 5.Alternative Fakten, 6.Datenschutz, 7.Stockholm Syndrom, 8.Caught in the Act, 9.Mein Braten is vegan, 10.Kein Ausgang, 11.Gruppenfoto

 

Als Gruppe f37 (Paul Fröhlich https://www.froehlichpaul.com und ich) war am Samstag um 09:00 Treffpunkt in der Riverbox Wien. Anmeldung, Aufgabenstellung, los gings ab 10:00 . 11 Themen, 5 Stunden Zeit, 1 Stadt. Ziel war es in kurzer Zeit auf kreative Art alle Themen zu bearbeiten und anschließend bis 15:30 upzuloaden.

 

Große Herausforderung, 55 Teams, etwas stressig, 30° und viel Spaß. Sehr gelungener und seit vielen Jahren beliebter Event.

http://fotorallye.viennergy.at           http://viennergy.at/13-viennergy-fotorallye-14-7-2018        

15.05. - 20.05.2018  Schweiz, Kanton Thurgau, Frauenfeld & Aadorf

Eine Woche als Techniker für Neuroth unterwegs in der Schweiz. Tolle Erfahrung, viele interessante Eindrücke, liebe und hilfsbereite Menschen, Nette Lokale mit super Essen und eine Bereicherung für Körper und Geist.

 

29.04.2018, Tanz durch den Tag am Cobenzl, Endlich Frühling!

Super Wetter, Musik, Blick über Wien, viele nette Menschen, eine tolle Veranstaltung im Luftschloss Cobenzl, 1190 Wien

17.03.2018, Fake News, länger Winter als erwartet

 

Funken Fliegen am Himmel, 1190, und danach Eislaufen am Meiselmarkt, 1150. #winter #himmel #frühling

http://www.himmel.at/veranstaltungen-2/funken/

27.02.2018, Last Winterdays 2018

 

schön aber kalt war`s , die letzten wintertage in wien ;  alte donau, meiselmarkt und mediendesign aus den 70ern im museumsquartier.

02.2018, Chillatal

 

Eine Woche mit einigen `Lomography Redscale´ und anderen Filmen und meiner neuen/alten Nikon F2, in Kaltenbach

im Zillertal. Einquartiert auf 1800m in einer urigen Berghütte der Fam. Hafele in Neuhütten 35. Viel Schnee,

super Wetter, viele nette Menschen, gute Freunde und eine gehörige Portion Hüttengaudi.    Wahnsinn!                           

Portraits

 

Portraitshooting im alten Schlößl Kino, 1050 Wien.

Workshop der Fotoschule Wien, mit Schauspielern und Make-Up Artist`s .

Anna Kolkowska, Nikolaus Nagl, Cornelia Aigner, Nicole Haselbacher (FB, Instagram: on_ciel), Yvonne Mayer, Ramona Oberhofer

Tanz der bewegt

 

Momentos Wien, Tanz und Performance

Ein zeitgenössisches kritisches sowie humorvolles Theaterstück aufgeführt im Lalish Theaterlabor, 1180 Wien

Choreografie von Vinicius,  www.vinicius.de, www.fantastartist.de, www.facebook.com/vinicius.de

Memory

 

Finde die passenden Paare!

SOMMER IN WIEN

Nicht umsonst eine der Städte weltweit mit der höchsten Lebensqualität!

Im Ranking des Beratungsunternehmens Mercer führt Wien bereits seit 2009 das Städteranking an. Dahinter folgen Zürich, Auckland und München.

AUFWIND  Tanz durch den Tag 1

Festival für urbane Impulse, Elektronische Musik, 3 Tage auf der Donauinsel am Ölhafen Wien, ausschließlich analoge bilder & ein unvergleichbares Festival,  bis jetzt gab es sowas nur in Deutschland, Kroatien, Spanien oder sonst wo,   Tanz durch den Tag in Wien ...mmm

AUFWIND  Tanz durch den Tag 2

Contax G1, ein bereits belichteter Diafilm von der Umgebung Donaustadtbrücke wurde 1 Jahr später ein zweites in der Kamera belichtet und Cross entwickelt.

AUFWIND  Tanz durch den Tag 3

`Diana F+ , Lomography´ analog love mit plastic mittelformat

Vanilla Bar


Ehemaliges  Einkaufszentrum & Kino  im 21. Bezirk




Wienyl

 

Vinylmesse Ottakringer Brauerei, Hopfen & Gerstenboden

Fotografie ist die einzige "Sprache" die in der ganzen Welt verstanden wird und, indem sie zwischen allen Nationen und Kulturen Brücken schlägt, die Menschheit zu einer Familie macht. Wenn sie nicht politisch beeinflußt wird - dort, wo die Menschen in Freiheit leben - ,spiegelt sie das Leben und die Ereignisse wahrheitsgetreu wider, erlaubt sie uns, Hoffnung und Verzweiflung anderer zu teilen, verdeutlicht sie politische und soziale Verhältnisse. Wir werden zu Augenzeugen der Humanität und Inhumanität der Menschheit.

 

Helmut Gernsheim, 1962